Doormen für Geschäfte/ Kaufhäuser:

Diese Art der Sicherheit dient hauptsächlich der Prävention von Straftaten, da nachweislich bei Anwesenheit einer Sicherheitskraft weniger Diebstahlsdelikte registriert werden. In der Regel steht mindestens eine Sicherheitskraft vor Aus- bzw. Eingang eines Objektes. Diese Person hat die Aufgabe, bei elektronischem Alarm bzw. Hinweis von Mitarbeitern oder Kunden, Personen- oder Taschenkontrolle durchzuführen; durch Beobachtungen Diebstähle zu verhindern.Zusätzlich werden durch diese Person auch die Mitarbeiter und Kunden vor evtl. aggressivem Verhalten durch Dritte geschützt.

 

Ladendetektei:

Die steigende Anzahl der Schadenfälle, verursacht durch Diebstahl und Vandalismus, führt dazu, dass der Personalbedarf in diesem Bereich unumgänglich ist. In diesem Bereich stellen wir Ihnen diskrete und unauffällige Mitarbeiter, die bei Bedarf oder auf Wunsch rotieren können.

 

Schließkontrollgänge/ Fahrkontrollen:

Zuverlässige Schlossüberprüfung, auf Wunsch auch Rundgänge im Gebäude (Überprüfung von Fenstern, Licht, elektrischen Geräten etc.). Nachtfahrtkontrollen im Bereich Baustellen, Werks -und Objektschutz.

 

Schutz durch Wachhund:

Der Einsatz von Wachhunden gehört zu den Absicherungsmöglichkeiten von eingefriedetem Besitztum, die sich in der Vergangenheit mehrfach bewehrt haben, und sie sind zudem kostengünstig.
Verschiedene Umfragen belegen, dass Hunde zu den Faktoren gehören die Einbrecher nach wie vor abschrecken können.

Nutzen Sie diese Möglichkeiten und lassen Sie sich beraten:

 

  • Wachhunde werden zu bestimmten Zeiten angeliefert und abgeholt
  • Wachhunde können auf dem Objekt verbleiben und werden es mit dem Hundeführer bestreifen
  • Problemloser Ersatz der Hunde, z.B. bei Krankheit

 

DSCN0744

 
Wir sind 24 Std. für Sie da
040 / 209 31 955
0160 / 17 60 677